Entwicklung: vom Einmannbüro zum KMU:

1990 Gründung der Einzelfirma durch Robert Hartmann

1994 Markus Schüpbach tritt als Geschäftspartner ein  

Gründung der architekturgmbh hartmann + schüpbach

1994-2016 Entwicklung vom Kleinbüro zum KMU mit 14 Mitarbeiter

2017 Im Rahmen der Nachfolgeregelung beteiligt sich die langjährige 

Mitarbeiterin Chantal Gysin als Geschäftspartnerin  

Gründung der neuen Firma: architekturgmbh hartmann schüpbach gysin

Wohnbauten:

Philosophie: Der Mensch steht im Vordergrund

Die Bedürfnisse der Menschen an den Wohnraum haben sich in den letzten 30 Jahren verändert. Der Wandel von der Produktions- zu einer Dienstleistungsgesellschaft prägten die Ansprüchen  an die Architektur. Die eigenen 4 Wände werden immer mehr zu einer Erhohlungsoase.

 

Neubauten: Offene klare reduzierte Grundrisse und uneingeschränkte Weitsicht, sind nur zwei Stichworte die sich in diesem Wandel verbergen. In diesem Sinne hat unser Büro in der Region Pionierarbeit geleistet. Unsere Wohnhäuser sind geprägt durch grosse Fensterfronten, differenzierte Materialisierung, überraschende Grundrissanordnungen und ein Höchstmass an Präzision in der Ausführung.

 

Umbauten: Verblüffende Wohnqualität in bestehenden Strukturen

Bestehende Grundrisse werden grundsätzlich hinterfragt und gegebenenfalls neu angeordnet. Wertvolle Substanz bleibt erhalten, Unnötiges wird abgebrochen um offene Räume zu schaffen, Bewährtes verstärkt. Mit dieser Grundhaltung arbeiten wir auch sehr eng mit der kantonalen Denkmalpflege zusammen.

 

Industrie-/Gewerbe-/Dienstleistungsgebäude

Philosophie: Der Nutzer steht im Vordergrund

Die ergonomischen Ansprüche in der heutigen Arbeitswelt sind vielschichtig: Beleuchtung, Schall, Klima, Farbkonzepte - um nur einige beim Namen zu nennen.

Das Spannungsfeld zwischen Kommunikation und Ruhe wird durch besondere Grundriss-anordnungen bewältigt. Begegnungsorte schaffen die Basis für den kommunikativen Austausch. Diese Orte werden als Zonen zwischen den Räumen angeordnet und funktionieren ähnlich einer Synapse.